Ab jetzt Facebook

Moderator: heiner

Benutzeravatar
Sir Charles
Beiträge: 24
Registriert: Donnerstag 6. Dezember 2012, 21:56
Verein: ÖGW - Österreichische Gesellschaft für Wissenschaftsgeschichte
Mitglieder: 217
JVerein-Version: 2.8.15
Betriebssystem: Windows 10
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Ab jetzt Facebook

Beitrag von Sir Charles » Donnerstag 23. Februar 2017, 12:10

Hallo,

die Idee, das Forum mit dem Hibiscus-Forum zu verbinden, hat was für sich ... habe ich auch mal gemacht, damals sogar mit Unterstützung eines Programmierers, der die beiden Foren "verschmolzen" hat samt aller Beiträge.

heiner muß jetzt aber sagen, was er haben will:
neues Forum bei sourceforge ohne seine Beteiligung, dieses Forum auf readonly belassend
oder
Umzug auf neuen Webspace und Fortführung ohne seine Beteiligung.

und um ein Gefühl zu bekommen: von welchen Größenordnungen reden wir denn hier? das heißt, wieviel MB an Dateien verbraucht das Forum momentan und wieviel MB an Datenbank?

Punkt 1 ist aber auf jeden Fall zu klären: wer von den FB-Verweigerern würde denn hier - Hausnummer - den Supermoderator machen und täglich (!) reinschauen wegen der Spammer. und weniger als täglich ist eher schwer, weil die kommen durch die beste Abwehr durch.

hgwrose
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag 5. November 2009, 11:35

Re: Ab jetzt Facebook

Beitrag von hgwrose » Dienstag 7. März 2017, 15:28

Facebook ist kein guter Ersatz für das Forum.
Wie bekomme ich denn jetzt eine Antwort auf mein Problem?

Wir haben ein Hibiscus / Jverein - Problem mit einer Riesen-Sammellastschrift gehabt:

Es waren 549 Buchungssätze, die wir aus jverein - Abrechung in die Ausgabedatei - bisher
immer bei der Volksbank hochladen konnten. Jetzt hat die Volksbank das abgeschafft und
wir haben versucht, hibiscus die xml - Datei als Sammellastschrift ausführen zu lassen.
Kleinere Abbuchungen und Überweisungen haben prima geklappt. Bei der grossen Datei kam
die vielsagende
"HBCI error code: 9050:Die Nachricht enthält Fehler."
"HBCI error code: 9110:Ungültige Auftragsnachricht: Unbekannter Aufbau. (2:6: CustomMsg.SigHead.role=1) "
Nachricht.
Die xml-Datei sah jedoch gut aus. Wir haben die Datei in Starmoney getestet, das 2 Überweisungen aus dieser
erzeugt hat: 1mal 500 und 1mal die restlichen 49.
Gibts bei HBCI eine Grenze?
Wir würden gern die Ursache rausfinden um so etwas in Zukunft zu vermeiden.
Gruß und Danke

hgwrose
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag 5. November 2009, 11:35

Re: Ab jetzt Facebook

Beitrag von hgwrose » Dienstag 7. März 2017, 15:31

So'n Quatsch, das muss natürlich in die Fehlerabteilung .... sorry

Antworten