Ab jetzt Facebook

Moderator: heiner

Benutzeravatar
DIG
Beiträge: 478
Registriert: Freitag 11. Januar 2013, 00:02
Verein: Deutsch-Isländische Gesellschaft e.V.
Mitglieder: 250
JVerein-Version: aktuellste
Betriebssystem: Win
Wohnort: Krefeld

Re: Ab jetzt Facebook

Beitrag von DIG »

Wahrscheinlich ließe sich das bestehende phpBB-Forum nicht oder nur mit erheblichem Aufwand und zudem ohnehin wahrscheinlich nicht deckungsgleich umziehen.
Allerdings: Wenn Heiner aktuell die Losung ausgegeben hat, für neue Postings Facebook zu nutzen und das derzeitige Forum aber als Archiv weiterhin online lässt, das geht natürlich mit einem Forum bei SourceForge auch entsprechend (wobei ich dann tatsächlich das bestehende Forum als readonly konfigurieren würde und vielleicht in ein, zwei Jahren sogar vom Netz nehmen würde).
Viele Grüße,
Carsten
Benutzeravatar
Sir Charles
Beiträge: 24
Registriert: Donnerstag 6. Dezember 2012, 21:56
Verein: ÖGW - Österreichische Gesellschaft für Wissenschaftsgeschichte
Mitglieder: 217
JVerein-Version: 2.8.15
Betriebssystem: Windows 10
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Ab jetzt Facebook

Beitrag von Sir Charles »

Also wenn ich Heiner richtig verstanden habe, will er - so er das Forum aufgibt - gar nichts mehr damit zu tun haben, das heißt auch nicht als read-only-Archiv online lassen.

Wobei ja an und für sich das aktuellhalten ja kein Problem ist, gerade bei den aktuellen Versionen von phpBB geht das recht leicht von der Hand.. die Spammerabwehr wäre das eigentliche Problem.

Nächstes Problem: man könnte das Forum ja auf sowas wie bplaced.net migrieren, das kostet nichts... schaut dann aber halt nicht mehr sehr "offiziell" aus... und wenn Heiner das ganz aus der Hand gibt, gibts ja auch rechtliche Probleme (das soll man nicht vernachlässigen) wegen der Nachfolge.

Muß man alles bedenken. Idealer wäre es, wenn es Heiner weiterbetreiben würde und einen Supermoderator (oder co-Admin) anstellt, der sich um das alles kümmert.
Benutzeravatar
Happy
Beiträge: 125
Registriert: Mittwoch 8. September 2010, 18:17
Betriebssystem: Win7 64bit
Kontaktdaten:

Re: Ab jetzt Facebook

Beitrag von Happy »

:-(

Tja, ich lehne Facebook und deren Derivate wie z.B. WhatApp kategorisch ab und werde mich nie im Leben zu denen bekennen, geschweige denn, einen Account erzeugen.
Dann werde auch ich leider jemand sein, der keine Hilfe mehr erhält.
Kann ich, ehrlich gesagt, nicht nachvollziehen, warum immer wieder Facebook verwendet wird, obwohl lang bekannt ist, was die machen.

Schade....

Gruß, Happy
Benutzeravatar
heiner
Administrator
Beiträge: 4509
Registriert: Freitag 30. Oktober 2009, 16:44
JVerein-Version: aktuelle Entwicklerversion
Betriebssystem: W10
Kontaktdaten:

Re: Ab jetzt Facebook

Beitrag von heiner »

Hallo Happy,

schlage bitte eine Alternative vor oder übernehme doch das Forum. Dann kann alles bleiben, wie es ist. Ganz einfach.

Heiner
PS: Denkt daran, eure Vereine unter viewforum.php?f=3 vorzustellen.
Vrumfondel
Beiträge: 69
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 21:34
Verein: Förderverein PRIMA der Grundschule Gniebel/Dörnach e.V.
Mitglieder: 65
JVerein-Version: 2.8.13
Betriebssystem: Linuxmint

Re: Ab jetzt Facebook

Beitrag von Vrumfondel »

Hallo Heiner,

bitte nicht mit dem Totschlagargument kommen: "Dann mach's doch selber". JVerein hat viele treue Nutzer und Anhänger, aber nicht jeder hat die zeitlichen Möglichkeiten oder das technische Verständnis, um ein Forum zu betreiben oder zu administrieren. Trotzdem sollten auch diese Leute, zu denen ich auch gehöre, darauf hinweisen, dass es eine sehr schlechte Idee ist, nach Facebook zu gehen, und dass dadurch einige keinen Support mehr haben würden.

Im Sinne eines Stimmungsbildes wäre es daher durchaus sinnvoll, wenn diese Personen sich hier melden. Und Alternativen wie Sourceforge wurden ja bereits genannt. Ob die was taugen, kann ich nicht beurteilen, aber bis jetzt hat noch keiner was in diese Richtung geschrieben.

Viele Grüße
Vrumfondel
kugelblitz
Beiträge: 130
Registriert: Samstag 17. Mai 2014, 13:31
Verein: Obst- und Gartenbauverein Oberbrüden
Mitglieder: 180
JVerein-Version: 2.8.18
Betriebssystem: WIN7;WIN10
Wohnort: Oberbrüden

Re: Ab jetzt Facebook

Beitrag von kugelblitz »

Hallo Heiner,
ich gehöre auch zu denen die kein Facebookkonto besitzen und auch keines einrichten!

Gruß Manfred
Benutzeravatar
heiner
Administrator
Beiträge: 4509
Registriert: Freitag 30. Oktober 2009, 16:44
JVerein-Version: aktuelle Entwicklerversion
Betriebssystem: W10
Kontaktdaten:

Re: Ab jetzt Facebook

Beitrag von heiner »

Von den Meldungen "Facebookfinde ich blöd" haben wir jetzt genug. Gibt es jemanden, der das Forum verantwortlich übernehmen will?

Heiner
PS: Denkt daran, eure Vereine unter viewforum.php?f=3 vorzustellen.
AndyFox
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 10. November 2013, 12:38
Verein: Katzenhilfe Gelderland e.V.
Mitglieder: 100
JVerein-Version: aktuell
Betriebssystem: MX-19

Re: Ab jetzt Facebook

Beitrag von AndyFox »

Ich würde auch lieber phpBB behalten, da ich das übersichtlicher finde. Nützt aber nichts, wenn hier NIemand weiter machen will (oder kann). Es gibt 3 Baustellen.

1. Verantwortlichkeit des Forums (Administration, Moderation) Das könnte man imho auf mehrere Member verteilen.
2. Umzug des Forums (Ich bin gestern elendig gescheitert, phpBB auf einem "frischen" Webspace aufzusetzen, ich mag gar nicht daran denken, was passieren wird, wenn man dieses Forum hier migrieren will. Also muss sich Jemand finden, der das Know-How dazu hat)
3. Webspace bereitstellen (ca. 3 EUR im Monat. nicht viel, aber es muss bezahlt werden)

Ich finde, dass erst wenn sich für alle 3 Baustellen genügend Teilnehmer als Unterstützer gemeldet haben, gegen Heiners FB-Option argumentiert werden darf.
nikopp
Beiträge: 67
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 23:45

Re: Ab jetzt Facebook

Beitrag von nikopp »

Hallo Heiner,

lt. https://sourceforge.net/create/ bietet sourceforge ein Forum an. Wäre das eine Option für dich?

Damit wäre Punkt 3 (Webspace) von AndyFox hinfällig.

Punkt 2 (Umzug des Forums) würde ich nicht machen, falls es dir möglich ist, dieses Forum readonly zu schalten. Dann einfach bei sourceforge ein neues aufmachen.

Punkt 1 bliebe natürlich.

Gruß, Niko
Frederic
Beiträge: 105
Registriert: Dienstag 10. Dezember 2013, 15:17
JVerein-Version: 2.8.18
Betriebssystem: Win Server 2019

Re: Ab jetzt Facebook

Beitrag von Frederic »

Vielleicht noch eine Idee: das Forum für Hibiscus findet sich ja unter onlinebanking-forum.de. JVerein ist zwar nicht wirklich ein Onlinebanking-Programm, hat aber schon recht viel mit dem Thema zu tun. Vielleicht könnte JVerein dort mit einem neuen Unterforum eine Heimat finden?

Nach dem das Nachrichtenaufkommen bei beiden nicht sooo groß ist, könnte zumindest ich mir sogar vorstellen, das JVerein einfach mit im Hibiscus-Forum abgehandelt wird. In der Vergangenheit gab es in beiden Foren auch immer mal Fragen, die an das jeweils andere Forum weitergeleitet werden mussten, weil dem Fragesteller nicht klar war, zu welchem Modul seine Frage gehört. Das würde dann entfallen. Und auch als JVerein-Benutzer müsste man nur noch in einem Forum mitlesen statt derzeit zwei. Für die reinen Hibiscus-Benutzer wären die JVerein-Fragen allerdings lästig.

Viele Grüße,
Frederic
Antworten