Fehler beim Initialisieren der Datenbank

Hier melden JVerein-Benutzer ihre Fehler

Moderator: heiner

KlausB
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 3. August 2011, 01:52
Verein: Diagnose-Funk e.V.
Kontaktdaten:

Re: Fehler beim Initialisieren der Datenbank

Beitrag von KlausB » Montag 30. September 2019, 21:29

DIG hat geschrieben: ↑
Di 26. Feb 2019, 00:28
...Für mich ist das die grundlegende Lösung des Datenbank-Problems: ich habe so eine fehlerfreie Datenbankdatei bekommen und werde wieder neue Jameica- und/oder H2-Versionen problemlos installieren können.

Hallo DIG,
genau das war für mich auch die einzigst funktionierende Lösung! Alles andere endete nach ein paar Tagen mit dem selben Fehler.
Vielen Dank!
KlausB

PowerWiesel
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 3. Oktober 2019, 21:07

Re: Fehler beim Initialisieren der Datenbank

Beitrag von PowerWiesel » Donnerstag 3. Oktober 2019, 21:12

Hallo,
auch ich kämpfe mit dem neuen Update. Der H2-Downgrade auf 1.4.196 hat bei mir leider nicht geholfen.
Ich bin in diesem Gebiet echt ein Laie, kann ich noch etwas tun um wieder an meine Mitgliedsdaten zu kommen?
Ich habe beim Start des PC auch immer einen Syncronisierungsfehler mit Jameica.
Über Hilfe wäre ich seht dankbar.

Benutzeravatar
heiner
Administrator
Beiträge: 4507
Registriert: Freitag 30. Oktober 2009, 16:44
JVerein-Version: aktuelle Entwicklerversion
Betriebssystem: W10
Kontaktdaten:

Re: Fehler beim Initialisieren der Datenbank

Beitrag von heiner » Samstag 12. Oktober 2019, 11:03

Ein Downgrade auf 1.4.193 hat hier geholfen.

Heiner
PS: Denkt daran, eure Vereine unter viewforum.php?f=3 vorzustellen.

Philipp
Beiträge: 30
Registriert: Montag 9. Dezember 2013, 01:40
Mitglieder: 150
JVerein-Version: 2.7x
Betriebssystem: Linux

Re: Fehler beim Initialisieren der Datenbank

Beitrag von Philipp » Dienstag 26. November 2019, 02:06

Hallo,

ich muss hier jetzt doch leider mal nachfragen, da ich nicht weiter komme:

Habe Jameica 2.8.6, Hibiscus 2.8.21 und jVerein 2.8.18 auf einem Ubuntu 64bit System installiert.

Versucht habe ich folgendes:
Unter /home/philipp/bin/jameica/lib/h2/ die vorhandene *.jar mit dieser ausgetauscht h2-1.4.193.jar (download über: http://central.maven.org/maven2/com/h2d ... .4.193.jar) --> brachte keinen Erfolg, wieder Datenbankfehler, auch andere Versionen bis hin zu den neuesten *200.jar

Dann versuchte ich mich an den Scripten, aber irgendwie bin ich nicht ganz auf der Höhe und mache da etwas grundlegend falsch, denn ich bekomme keine vernünftig große *.sql Datei zustande.

Gemäß Anleitung viewtopic.php?f=5&t=4525&start=10#p17622
zuerst natürlich auch mein Datenverzeichnis gesichert und dann den Ordner /home/philipp/.jameica/jverein/h2db in /home/philipp/.jameica/jverein/h2db.bak umbenannt.

Danach mittels Kommando Zeile ins Verzeichnis /home/philipp/bin/jameica/lib/h2/ gegangen, wo die *.jar Datei liegt und dann diese Zeile eingegeben:

Code: Alles auswählen

java -cp h2-1.4.196.jar org.h2.tools.Script -url jdbc:h2:/home/philipp/.jameica/jverein/h2db.bak/jverein -user jverein -password jverein -script /home/philipp/temp/out.sql
Leider mit folgender Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Exception in thread "main" org.h2.jdbc.JdbcSQLException: Zeile nicht gefunden beim Löschen von Index """"".I66: ( /* key:1154 */ 1154, 34, 2)"
Row not found when trying to delete from index """"".I66: ( /* key:1154 */ 1154, 34, 2)" [90112-196]
	at org.h2.message.DbException.getJdbcSQLException(DbException.java:345)
	at org.h2.message.DbException.get(DbException.java:179)
	at org.h2.message.DbException.get(DbException.java:155)
	at org.h2.index.PageBtreeLeaf.remove(PageBtreeLeaf.java:233)
	at org.h2.index.PageBtreeIndex.remove(PageBtreeIndex.java:245)
	at org.h2.table.RegularTable.removeRow(RegularTable.java:389)
	at org.h2.store.PageStore.redo(PageStore.java:1581)
	at org.h2.store.PageStore.redoDelete(PageStore.java:1554)
	at org.h2.store.PageLog.recover(PageLog.java:346)
	at org.h2.store.PageStore.recover(PageStore.java:1407)
	at org.h2.store.PageStore.openExisting(PageStore.java:368)
	at org.h2.store.PageStore.open(PageStore.java:289)
	at org.h2.engine.Database.getPageStore(Database.java:2490)
	at org.h2.engine.Database.open(Database.java:697)
	at org.h2.engine.Database.openDatabase(Database.java:276)
	at org.h2.engine.Database.<init>(Database.java:270)
	at org.h2.engine.Engine.openSession(Engine.java:64)
	at org.h2.engine.Engine.openSession(Engine.java:176)
	at org.h2.engine.Engine.createSessionAndValidate(Engine.java:154)
	at org.h2.engine.Engine.createSession(Engine.java:137)
	at org.h2.engine.Engine.createSession(Engine.java:27)
	at org.h2.engine.SessionRemote.connectEmbeddedOrServer(SessionRemote.java:354)
	at org.h2.jdbc.JdbcConnection.<init>(JdbcConnection.java:116)
	at org.h2.jdbc.JdbcConnection.<init>(JdbcConnection.java:100)
	at org.h2.Driver.connect(Driver.java:69)
	at java.sql.DriverManager.getConnection(DriverManager.java:664)
	at java.sql.DriverManager.getConnection(DriverManager.java:247)
	at org.h2.tools.Script.process(Script.java:118)
	at org.h2.tools.Script.runTool(Script.java:100)
	at org.h2.tools.Script.main(Script.java:45)
Ich würde mich über Hilfe freuen - aktuell ist Jameica/jVerein bei mir ein kleiner "Scherbenhaufen" - Backups vom Oktober sind aber da.

kugelblitz
Beiträge: 106
Registriert: Samstag 17. Mai 2014, 13:31
Verein: Obst- und Gartenbauverein Oberbrüden
Mitglieder: 180
JVerein-Version: 2.8.18
Betriebssystem: WIN7;WIN10
Wohnort: Oberbrüden

Re: Fehler beim Initialisieren der Datenbank

Beitrag von kugelblitz » Dienstag 26. November 2019, 10:00

Hallo Philipp,

ich benutze bei größeren Versionssprüngen gerne eine fertige Version von "https://www.opensource-dvd.de/programme/jverein.htm". Weis aber nicht ob das auch für Ubuntu klappt?
Ich sichere mein letztes Backups, lösche das komplette Programm und spiele die neue Version von "https://www.opensource-dvd.de/programme/jverein.htm" ein. Beim ersten Start vergabe des alten Passworts (wahrscheinlich Dir bekannt) und Backups wieder einspielen.

Gruß Manfred

KlausB
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 3. August 2011, 01:52
Verein: Diagnose-Funk e.V.
Kontaktdaten:

Re: Fehler beim Initialisieren der Datenbank

Beitrag von KlausB » Dienstag 26. November 2019, 16:42

Hallo Philipp,
ich bin in der Sache ziemlicher Dummy, aber sollte der Befehl u.a. nicht
org.h2.tools.Recover
anstatt
org.h2.tools.Script
heißen?
Gruß, KlausB

Benutzeravatar
DIG
Beiträge: 455
Registriert: Freitag 11. Januar 2013, 00:02
Verein: Deutsch-Isländische Gesellschaft e.V.
Mitglieder: 250
JVerein-Version: aktuellste
Betriebssystem: Win
Wohnort: Krefeld

Re: Fehler beim Initialisieren der Datenbank

Beitrag von DIG » Dienstag 26. November 2019, 17:43

KlausB hat geschrieben:
Dienstag 26. November 2019, 16:42
Hallo Philipp,
ich bin in der Sache ziemlicher Dummy, aber sollte der Befehl u.a. nicht
org.h2.tools.Recover
anstatt
org.h2.tools.Script
heißen?
Gruß, KlausB
org.h2.tools.Script ist schon richtig weil im Schritt davor die Datenbank als SQL-Skript-Datei herausgeschrieben wurde, und dann diese SQL-Skript-Datei wieder in eine neue/leere Datenbank eingelesen werden soll.
Viele Grüße,
Carsten

KlausB
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 3. August 2011, 01:52
Verein: Diagnose-Funk e.V.
Kontaktdaten:

Re: Fehler beim Initialisieren der Datenbank

Beitrag von KlausB » Dienstag 26. November 2019, 19:08

Sorry, ich sagte ja: Dummy. Ich hatte beim Zurückschauen auf Deinen alten Betrag mit dem Aus- und wieder Einlesen den Beitrag verwechselt. :-)

NicoB77
Beiträge: 84
Registriert: Freitag 21. April 2017, 21:14
Verein: Pollingua e.V.
Mitglieder: 50
JVerein-Version: Entwicklerversion
Betriebssystem: Linux

Re: Fehler beim Initialisieren der Datenbank

Beitrag von NicoB77 » Dienstag 26. November 2019, 19:38

Hallo Philipp,

ich würde für die Konversion die letzte Datenbank aus der alten Jameica-Installation nehmen, die Du noch nie mit einer neuen H2-Version geöffnet hast. Dann die SQL-Datei mit der H2-Version aus der alten Jameica-Installation erzeugen. Das sollte hoffentlich funktionieren.

Viele Grüße
Reinhard

PS: Anders als in der verlinkten Anleitung habe ich die neue Datenbank mit der H2-Version h2-1.4.199.jar aus der neuen Jameica-Installation erstellt.

Philipp
Beiträge: 30
Registriert: Montag 9. Dezember 2013, 01:40
Mitglieder: 150
JVerein-Version: 2.7x
Betriebssystem: Linux

Re: Fehler beim Initialisieren der Datenbank

Beitrag von Philipp » Mittwoch 27. November 2019, 00:37

So,

dank ständiger Backups via Synology hab ich es jetzt geschafft wieder eine funktionierende Datenbank nutzen zu können.

Aktueller Status: Jameica 2.8.6 / jVerein 2.8.18 / Hibiscus 2.8.21 / H2 Version h2-1.4.193.jar

Code: Alles auswählen

java -version
openjdk version "1.8.0_222"
OpenJDK Runtime Environment (build 1.8.0_222-8u222-b10-1ubuntu1~18.04.1-b10)
OpenJDK 64-Bit Server VM (build 25.222-b10, mixed mode)
Unter jVerein scheint alles zu gehen, auch pdf-Export, Kontoabruf via Hibiscus ging auch *ABER* wenn ich einen Kontoauszug drucken möchte stürzt Jameica komplett ab (ohne Fehlermeldung). Des weiteren sehen bei Überweisungen oder Sammelüberweisungen oder Lastschriften die Einträge aus wie ausgegraut (normalerweise war die Schriftfarbe doch schwarz, oder??).
Bildschirmfoto_2019-11-27_00-29-52.png.jpg
Bildschirmfoto_2019-11-27_00-29-52.png.jpg (173.39 KiB) 490 mal betrachtet
Ideen??

Grüße
Philipp

Antworten