Zugriff auf die Jverein-Daten

Hier verraten JVerein-Benutzer ihre Tricks und Tips zur JVerein

Moderator: heiner

Boby
Beiträge: 24
Registriert: Freitag 20. Januar 2012, 21:54

Re: Zugriff auf die Jverein-Daten

Beitrag von Boby » Dienstag 24. Januar 2012, 12:18

...oder Du legst Dir die Daten in MySQL ab - und verwendest dann z.B. ein lokales Tool wie HeidiSQL zum Bearbeiten/Auswerten.

Robert

Benutzeravatar
heiner
Administrator
Beiträge: 4507
Registriert: Freitag 30. Oktober 2009, 16:44
JVerein-Version: aktuelle Entwicklerversion
Betriebssystem: W10
Kontaktdaten:

Re: Zugriff auf die Jverein-Daten

Beitrag von heiner » Dienstag 24. Januar 2012, 19:45

Das geht auch mit der H2-Datenbank. Z. B. mit Squirrel SQL

Heiner
PS: Denkt daran, eure Vereine unter viewforum.php?f=3 vorzustellen.

Haiti
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 19. Oktober 2012, 19:57
Verein: Schützencompagnie Esens
Mitglieder: 250
JVerein-Version: 2.4.0
Betriebssystem: Win7

Re: Zugriff auf die Jverein-Daten

Beitrag von Haiti » Samstag 20. Oktober 2012, 11:02

Auch ich habe versucht eine Verbindung mit Open- bzw. LibreOffice hin zu bekommen. Die Anleitung wurde genau befolgt und es gibt beim Test auch eine Bestätigung, daß die Datenbank OK und erreichbar ist.
Nur: Ich bekomme in OpenOffice keine Daten zu sehen. Es gibt keine Tabellen, alles ist leer!
Der Umweg via CSV ist sicher möglich. Leider bereite ich das System für unseren Kassenwart vor, der ein ziemlicher Laie ist und sicher schon bei der Vergabe des Dateinamens im Exportdialog patzen wird.
Wie kann ich es hin bekommen, daß ich die Daten in OpenOffice auch sehen und bearbeiten kann?

Partydoc
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 24. Dezember 2009, 11:24
Verein: Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg Stamm Christus König
Mitglieder: 43
JVerein-Version: 2.8.13
Betriebssystem: Win 10
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: Zugriff auf die Jverein-Daten

Beitrag von Partydoc » Mittwoch 29. Juni 2016, 21:32

Hallo,
es ist egal wie ich es mache, nach Anleitung aus dem Wiki oder sämtliche arten aus dem Forum. Ich kann keine Tabellen in LibreOffice Base sehen. Unten wird die Verbindung angezeigt, die Teste waren komischerweise alle Erfolgreich ( mit / oder \ im Pfad). Habe keinerlei Fehlermeldung.
Kann jemannd helfen?

Habe Windows 10, Jameica 2.6.4, JVerein 2.8.13 und LibreOffice 5.0.6.3 auf meinem Rechner

Liebe Grüße
Mario
Danke für Eure Hilfe.

cruman
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 4. Oktober 2019, 10:40
Verein: Bike-Action-Team Rauenberg e.V.
Mitglieder: 40
JVerein-Version: 2.8
Betriebssystem: Linux

Re: Zugriff auf die Jverein-Daten

Beitrag von cruman » Freitag 1. November 2019, 17:44

ralph.wendlandt hat geschrieben:
Montag 12. April 2010, 08:15
Der Pfad f:/jverein/data/jverein/h2db/jverein ist wiederum anzupassen, je nachdem, wo Euer JVerein installiert ist.
Vielen Dank für das Beispielprogramm. Da die Verbindung bei mir nicht funktionierte, bin ich auf diesen Beitrag gestoßen. Fehlerursache war die Pfadangabe, genauer das "f:" im Pfad. Ohne diese Angabe funktioniert es bei mir. Villeicht hilft das ja noch jemand, falls er/ sie auf ein ähnliches Problem stößt.

/Manfred

Antworten