Budgetwerte erfassen

JVerein-Benutzer diskutieren über Erweiterungswünsche

Moderator: heiner

Antworten
Dscherer
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 28. Mai 2020, 20:56
Verein: Tennisverein Ruppertshain e.V.
Mitglieder: 120
JVerein-Version: 2.8.18
Betriebssystem: Win10

Budgetwerte erfassen

Beitrag von Dscherer »

Hallo zusammen,

seit gut 2 Jahren nutze ich JVerein schon für die Verwaltung und Abrechnung unseres kleinen Tennisvereins und bin mit den Funktionen sehr zufrieden, es erleichtert die Arbeit wirklich enorm. Dafür mal vorab vielen Dank!

An einer Stelle würde ich mir aber eine Erweiterung wünschen. Ich bin sicher nicht der einzige Kassenwart, der auf der Mitgliederversammlung ein Budget vorstellen und genehmigen lassen muss. Ich würde dieses gerne für jedes Jahr pro Buchungsart erfassen können, ähnlich wie die Anfangsbestände von Konten. Also ein Menüpunkt Budget mit einem Button "neu" und Dann Eingabe von Jahr, Buchungsart und Budgetwert.

Ganz komfortabel wäre es, wenn man es mit den Summen des vorherigen Jahresabschlusses die Werte pro Buchungsklasse vorbefüllen könnte und dann im Rahmen der Planung nur dort eingreifen muss, wo man Änderungen erwartet oder wo neue Buchungsklassen befüllt werden sollen.

Im Menü Buchungsklassen Saldo müssten dann die Spalten Budget und Delta eingefügt werden. Dann hätte man dort jederzeit einen Soll-Ist Vergleich und wüsste wo man steht und an welchen Stellen das Budget knapp wird. Eine ideale Vorbereitung für Vorstandssitzungen oder wenn ein anderer Vorstand fragt, ob noch Budget für xyz verfügbar ist.

Für den Jahresabschluss wäre es dann perfekt, wenn es einen Bericht (ähnlich Buchungsklassen Saldo) gäbe, der das Budget des abgeschlossenen Jahres, das Ist des abgeschlossenen Jahres und das Budget des neuen Jahres und ggf. Abweichungsspalten darstellt. Dann ist auch die Mitgliederversammlung auf Knopfdruck vorbereitet. So ein Bericht wäre aber auch über externe Datenbankabfragen leicht machbar, wenn die Werte erstmal da wären.

Vielleicht ist eine solche Erweiterung auch für andere User / Vereine interessant. Würde das parallele führen und abgleichen von Excel Listen ersparen.

Danke und Grüße

Dirk

Antworten