Neben Buchungsklassen auch Ressorts für Buchungsarten

JVerein-Benutzer diskutieren über Erweiterungswünsche

Moderator: heiner

RuderMarkus
Beiträge: 133
Registriert: Samstag 15. September 2018, 23:32
Verein: Osnabrücker Ruder-Verein
Mitglieder: 400
JVerein-Version: 2.8.17
Betriebssystem: Win

Neben Buchungsklassen auch Ressorts für Buchungsarten

Beitrag von RuderMarkus »

Hallo zusammen,

wir haben mehrere Ressorts im Verein (Admin, Sport, Liegenschaften, ...). Die einzelnen Buchungsarten ordne ich derzeit in Excel über Sverweise einem Ressort zu. Das geht zwar recht gut mit monatlichen Exports für den Monatsabschluss, sobald ich aber Änderungen vornehme, z.B. Arten zusammenfasse, alte nicht mehr benötigte entfernen oder neue hinzufügen möchte, wird es aufwändig und fehleranfällig.
Charmant wäre es daher, wenn man analog zu den Buchungsklassen (die ja Steuerrechtlich begründet sind) Ressorts zuordnen könnte und entsprechende Auswertungen bekommen könnte. Also neben dem Buchungsklassen Saldo es auch einen Ressort-Saldo geben würde.

Wie seht ihr das?
Ich könnte natürlich die Buchungsklassen zu Ressortklassen "umbauen", das hätte aber den Nachteil, dass ich dann bei der Steuererklärung wieder das zusammenziehen der Konten nach Zweckbetrieben manuell machen müsste.

@die Entwickler: Könnte man den Code der Buchungsklassen auch ohne tiefergehende Programmierkenntnisse (Code lesen und modifizieren bekomme ich mit meinen Kenntnissen hin) umbauen auf Ressorts? Dann würde ich mich daran mal versuchen.

Danke Euch!
Gruß
Markus
Zuletzt geändert von RuderMarkus am Mittwoch 19. Februar 2020, 14:00, insgesamt 1-mal geändert.

Eminenz
Beiträge: 49
Registriert: Freitag 26. Februar 2016, 11:58
JVerein-Version: 2.8.15
Betriebssystem: Mint 17.3

Re: Neben Buchungsklassen aus Ressorts für Buchungsarten

Beitrag von Eminenz »

Hallo Markus,

programmiertechnisch bin ich in dem Projekt nicht involviert, daher kann ich dir dbzgl. nicht antworten. Ich kann dir aber einen Vorschlag für einen Workaround machen, der stabil funktionieren sollte, solange/sofern das nicht implementiert wird.

1. statt Export Datenbankabfrage in LibreOffice Calc einbauen.
2. Buchungsarten sprechende Nummern geben (Vorschlag: 1. Ziffer = Einnahme/Ausgabe/Umbuchung 2. Ziffer = Buchungsklasse, 3. Ziffer = Ressort, Ziffern 4&5 = genaue Buchungsart -> Buchungsart 11101 = Einnahme, Ideeller Bereich, Admin-Ressort, 1. Buchungsart)
3. Zuordnung Nummer -> Name aus Datenbank abfragen
4. Ressort aus Nummer berechnen (Sverweis auf die 3. Ziffer)

Wenn jetzt Änderungen auftreten, passt du in Jverein die Nummern der Buchungsarten ja sowieso entsprechend an. Dann ändert sich das in deiner Abfrage auch.
Die Datenbankabfrage ist nur für 3. wichtig, wenn dir in deiner Auswertung auch Nummern von Buchungsarten reichen und die in deinem Export enthalten sind, oder da auch die Namen auftauchen (ich nutze den Export nicht), kannst du dir 1.&3. auch sparen. Wichtig wäre nur die Nummern konsequent zu vergeben und zu verwalten.

Grüße

Andreas

NicoB77
Beiträge: 93
Registriert: Freitag 21. April 2017, 21:14
Verein: Pollingua e.V.
Mitglieder: 50
JVerein-Version: Entwicklerversion
Betriebssystem: Linux

Re: Neben Buchungsklassen aus Ressorts für Buchungsarten

Beitrag von NicoB77 »

Hallo Markus,

falls Du keine Projekte verwendest, könntest Du die Projekte dafür missbrauchen. Ressorts zu implementieren wäre aufwendig; sie könnten vermutlich ähnlich wie Projekte funktionieren, eine Möglichkeit wäre also, den Code und die Tabellen dafür zu kopieren und anzupassen.

Viele Grüße
Reinhard

RuderMarkus
Beiträge: 133
Registriert: Samstag 15. September 2018, 23:32
Verein: Osnabrücker Ruder-Verein
Mitglieder: 400
JVerein-Version: 2.8.17
Betriebssystem: Win

Re: Neben Buchungsklassen auch Ressorts für Buchungsarten

Beitrag von RuderMarkus »

Hallo zusammen,
danke schonmal für die Ideen.

@Andreas: Wir haben uns bei den Konten am allgemeinen Kontenrahmen SKR 49 orientiert. Eine reine Abfrage würde mir da, ohne es ausprobiert zu haben jedoch wenig helfen, weil ich auch Summen etc. benötige. Habe aber bisher nicht mit Abfragen in Excel oder LibreOffice gearbeitet.
Interessant könnte das allerdings sein, einfach einen Schwung Abfragen zu ziehen und dann nur noch per S-Verweis auf die Ressorts zu verteilen.
Meine Idee war allerdings das ganz ohne externe Programme zu erledigen, direkt in JVerein.

@Reinhard: Projekte nutze ich bereits. Ich möchte auch nicht parallel zu den Konten noch Projekte zuordnen. Da sind Fehler vorprogrammiert.
Wie unterscheiden sich denn die Buchungsklassen von Projekten in der Funktion?
Projekte ordne ich ja einzelne Buchungen zu, während ich über Buchungsklassen die einzelnen Konten quasi zu Gruppen zusammenfasse und das nur einmal einrichten muss und nicht pro Buchung.

Gruß
Markus

NicoB77
Beiträge: 93
Registriert: Freitag 21. April 2017, 21:14
Verein: Pollingua e.V.
Mitglieder: 50
JVerein-Version: Entwicklerversion
Betriebssystem: Linux

Re: Neben Buchungsklassen auch Ressorts für Buchungsarten

Beitrag von NicoB77 »

Hallo Markus,

ich hatte Deinen Post nicht genau genug gelesen - da Du das Ressort anhand der Buchungsart bestimmen kannst, ist der Ansatz von Andreas der richtige. Summen kannst Du z.B. mit einer Pivot-Tabelle berechnen. Und falls Du keine Datenbankabfragen verwenden kannst/willst, wäre es mit wenig Aufwand möglich, die Buchungsnummer in den csv-Export aufzunehmen. Eine Möglichkeit, die Auswertung innerhalb von JVerein mit wenig Aufwand zu realisieren, wäre es, den Buchungsnummernansatz von Andreas zu verwenden und bei den Auswertungen eine zusätzliche Filterbedingung zu programmieren. Es wäre am flexibelsten, eine Freitext-where-clause einzubauen (das müsste m.E. hier, Zeile 174ff gemacht werden).

Viele Grüße
Reinhard

Patricia Arlt
Beiträge: 22
Registriert: Dienstag 27. Februar 2018, 11:09
Verein: Deutsche Gesellschaft für Ur- und Frühgeschichte (DGUF)
Mitglieder: 700
JVerein-Version: 2.6.6
Betriebssystem: IOS

Re: Neben Buchungsklassen auch Ressorts für Buchungsarten

Beitrag von Patricia Arlt »

Wenn ich das richtig verstehe, würdest du am liebsten eine richtige Kosten- und Leistungsrechnung haben, bei denen gilt:

Konto: was wurde gebucht
Kostenstelle: wer hat das veranlasst
Kostenträger: warum entsteht die Buchung

z.B.: Konto aus SK49 zeigt Übernachtungskosten, Kostenstelle: Ressort/Abteilung, Kostenträger: Wettkampf-Fahrt nach XYZ.

Ich kann "praktisch" nicht weiterhelfen, schreibe den Post aber in der Hoffnung, dass die Verantwortlichen mit meinen Beschreibungen verstehen, was benötigt wird und wissen, wonach sie suchen müssen.

RuderMarkus
Beiträge: 133
Registriert: Samstag 15. September 2018, 23:32
Verein: Osnabrücker Ruder-Verein
Mitglieder: 400
JVerein-Version: 2.8.17
Betriebssystem: Win

Re: Neben Buchungsklassen auch Ressorts für Buchungsarten

Beitrag von RuderMarkus »

Hallo Reinhard, hallo Patricia, hallo zusammen,

SKR49 war nur die Grundlage für die Sach-Kontonummern die wir nutzen. Eine Kosten- und Leistungsrechnung brauche ich nicht.
Ich möchte nur eine Summierung aller Konten, die einem Ressort zugeordnet sind.

Vielleicht doch nochmal von vorne und am Beispiel:

Stammdaten:
Beispiel Buchungsarten.png
Beispiel Buchungsarten.png (16.11 KiB) 670 mal betrachtet
Im orangen Kasten die aus JV bekannte Maske zur Pflege der Buchungsarten. Anhand der Nummern erkennt man den SKR49 wieder.
Ich hätte jetzt im einfachsten Fall nur eine neue Spalte bei den Buchungsarten, wo ich neben der Buchungsklasse auch das Ressort zuordnen kann, also die Spalte rechts daneben.
(Die Spalte Summe hat hier keine Bedeutung, ist nur für das Beispiel)

Das Ergebnis wäre dann für die bestehende Auswertung Buchführung > Buchungsklassen
Beispiel Auswertung Buchungsklassen.png
Beispiel Auswertung Buchungsklassen.png (13.24 KiB) 670 mal betrachtet
Meine Idee für die Auswertung Buchführung > Ressorts sähe dann so aus:
Beispiel Auswertung Ressorts.png
Beispiel Auswertung Ressorts.png (15.16 KiB) 670 mal betrachtet
Also eigentlich wie die Auswertung Buchungklassen, nur eben summiert nach Ressort.

Ich hoffe das macht es jetzt etwas klarer.

Danke und viele Grüße
Markus

Eminenz
Beiträge: 49
Registriert: Freitag 26. Februar 2016, 11:58
JVerein-Version: 2.8.15
Betriebssystem: Mint 17.3

Re: Neben Buchungsklassen auch Ressorts für Buchungsarten

Beitrag von Eminenz »

Hallo Markus,

nachdem du von meiner Idee des Workarounds nicht begeistert warst, haben mich deine Ausführungen auf die umgekehrte Idee gebracht.
Also Buchungsklassen für deine Ressorts verwenden und die eigentlichen Buchungsklassen dann berechnen lassen in einer Tabellenkalkulation deiner Wahl (hast du ja selbst auch schon vorgeschlagen). Charmant dabei: wenn ich das richtig sehe ist der SKR49 so aufgebaut, dass du aus der Nummer der Buchungsart die Buchungsklasse berechnen kannst - somit kann es hier eigentlich kein Vertun geben.
Pseudecode: Summe IdeellerBereich := SUMMEWENN(NUMMER=ZWISCHEN(2000;2999))

Vielleicht gefällt dir die Idee ja besser.

Bei deinen Nummern und einem schnellen Blick in SKR49 ist mir noch etwas aufgefallen - das dich aber nicht unbedingt weiter stören muss: der 0er (und 1er) Bereich sind Bestandskonten. Solange du keine doppelte Buchführung betreibst (und mit JVerein machst du das nicht), kannst du die nicht abbilden. Deine Ausgaben bzgl. zB Gebäude müssten im SKR49 wohl auf ein anderes Konto, weiß aber nicht auf welches:)

Grüße

Andreas

rschmidt
Beiträge: 42
Registriert: Samstag 5. März 2016, 23:58

Re: Neben Buchungsklassen auch Ressorts für Buchungsarten

Beitrag von rschmidt »

Hallo Markus,

ich stehe vor einem ähnlichen Problem.

Wir haben bei uns im Verein zum einen einige große Veranstaltungen, aber auch den Normalen Vereinsbetrieb oder das Kurswesen.
Dabei komme ich auch immer wieder an das selbe Problem.

Da wir die Projekte auch als Projekte nutzen, kommt diese Lösung für uns auch nicht wirklich in Frage....

Ich hatte das Thema auch schon einmal Diskutiert:
viewtopic.php?f=1&t=3327&p=13513#p13513

Auch von mir an dieser Stelle noch einmal der Wunsch an das Entwicklerteam:
Es wäre super hilfreich, wenn man die Projektfunktion einmal "kopieren" könnte und dann als Kostenstellen/Produkt oder ähnliches wieder einfügen könnte....

Viele Grüße
René

RuderMarkus
Beiträge: 133
Registriert: Samstag 15. September 2018, 23:32
Verein: Osnabrücker Ruder-Verein
Mitglieder: 400
JVerein-Version: 2.8.17
Betriebssystem: Win

Re: Neben Buchungsklassen auch Ressorts für Buchungsarten

Beitrag von RuderMarkus »

Moin René,

ich hab drüben mal geantwortet. Deine Anforderung ist nicht das was ich abgefragt habe. Ich möchte nur über einen zweiten Weg gruppieren. Das hat mit Kosten leider nichts zu tun.

Gruß
Markus

Antworten